zur Home-PageHOME  M@il


!!! Online-Petition !!!
Kostenlose "LERN-DEUTSCH-DVD"
als Integrationshilfe


vom
08.03.2015  Gesuch unterschreiben  bis 07.09.2015
www.openpetition.de/petition/online/kostenlose-lern-deutsch-dvd-als-integrationshilfe
 

 !!! Bitte unterschreibt die Internet-Bittschrift an unsere Landtagsabgeordneten !!! 
 + sagt es weiter, verteilt Infos, ladet andere zum Unterschreiben ein + 
 + sprecht Herrn Seehofer und die Abgeordneten persönlich darauf an + 
( Argumente der Unterzeichner, Unterschriftsbögen, Abrisszettel, OpenPetition? )
(: Vielen Dank für Euere Unterstützung :)

Wer handschriftlich Unterschriften sammeln möchte, muss diese Unterschriftsbögen verwenden!
Nach der Sammlung den Bogen einscannen oder fotografieren und als .jpg oder .pdf
hochladen.

 

 

An den Bundespräsidenten Joachim Gauck  (02.2014)
An die Bundeskanzlerin Angela Merkel und an die Abgeordneten des Deutschen Bundestages  
(06.2006 / 02.2014)
An Ministerpräsident Horst Seehofer und an die Abgeordneten des Bayerischen Landtages  (02.2014)
An die Bundesregierung und Bundesminister/ien  (06.2006 / 02.2014)
An alle Ministerpräsidenten der Bundesländer  (06.2006 / 02.2014)
An den Bundespräsidenten Horst Köhler  
(06.2006)
An die Deutsche Bundesbank  ( Axel Weber, Thilo Sarrazin, ... )  
(10.2009)
An die Deutsche Bank AG  ( Josef Ackermann, Clemens Börsig, ... )  
(10.2009)
 
An die Augsburger Allgemeine Zeitung  ( Ellinor Holland, Alexandra Holland, ... )  (10.2009)
 
An den Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer  (01.2015)  

Aulzhausen, 21.06.2006
Aulzhausen, 02.02.2014

Verbesserungs-Vorschlag:
Integration von Ausländern und Migranten durch die
"Lern-Deutsch-DVD"
"Lern-Deutsch-App"

zum Download

BRD-DVD   Deutsch-Kurs-DVD   BRD-DVD

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

"Die Welt zu Gast bei Freunden" dieses Motto galt nicht nur zur Fußballweltmeisterschaft 2006 [?] oder auf dem Deutschen Integrationsgipfel, sondern gilt im ausländerfreundlichen Deutschland [?] noch immer! Alle Gesellschaftsvertreter sind sich mittlerweile einig, dass der Schlüssel zur Integration [?] von Ausländern in Deutschland die deutsche Sprache ist.

Daher sollte jeder in Deutschland und/oder im Ausland die kostenlose Möglichkeit haben, die Deutsche Sprache (zumindest 1000 Wörter/Sätze) autodidaktisch (am heimischen Fernseher), unter Anleitung oder im Fern-Lehrgang z. B. über das Internet zu lernen. Ich würde daher jedem, der die deutsche Sprache lernen will/muss eine "kostenlose DeutschKurs-DVD" schenken.

Eine kostenlose Deutsch-Kurs-DVD hätte folgende Vorteile:

  • AusländerInnen können sich schon im Ausland auf Deutschland (sprachlich und kulturell ) vorbereiten.
  • Besonders Frauen (im In- und Ausland), die keine Möglichkeit haben, Sprachkurse zu besuchen, können am heimischen Fernseher, DVD-Spieler oder PC jederzeit und emanzipiert (zeitlich flexibel / mit ihren Kindern) am DVD-Deutsch-Sprachkurs teilnehmen.
  • Eine Deutsch-DVD bietet die Möglichkeit auch "heimlich" Deutsch zu lernen und grundlegende Deutschkenntnisse zu erwerben.
  • Die Motivation, Deutsch zu lernen wird gesteigert und die Hemmschwelle herabgesetzt. Der Deutsch-Einstieg wird erleichtert.
  • Menschen, die schon ein wenig Deutsch-Kenntnisse besitzen, trauen sich eher, einen richtigen Deutsch-Kurs zu besuchen.
  • Die Deutsch-Kurs-DVD könnte/sollte ausländische Menschen (Lehrer) anleiten, die Deutsche Sprache zu vermitteln, um dann als Multiplikatoren agieren zu können.
  • Niemand kann sich herausreden, er hätte keine Möglichkeit gehabt, Deutsch zu lernen.
  • Die Deutsch-DVD ist eine große Werbung für Deutschland und für die Deutsche Sprache. Sie findet über Internet , DVD-Brenner, Zeitschriften, ... weltweite Verbreitung. Im Ausland kann man die DVD (bzw. CD's) vom Internet herunterladen (kostenloser DVD-Download) und brennen.
  • Eine Deutsch-Kurs-DVD kann Müttern ohne Deutschkenntnisse helfen, mit ihren Kindern deutsch zu reden.
    (Deutsch-sprechende Mütter sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Integration und für die Bildungs-Chancengleichheit ihrer Kinder!)
  • Leider sitzen in unseren Schulen immer mehr SchülerInnen auch aus EU-Ländern, die kein Wort Deutsch sprechen und kaum gefördert werden. Dieses Fachkräfte-Potential geht so nicht selten verloren. Diese Kinder könnten sich besser auf Deutschland vorbereiten.
  • Eine Deutsch-Kurs-DVD zahlt sich gesellschaftlich, volks-wirtschaftlich und international (Werbung für Deutschland) aus.

 

Daneben

  • sollte die "kostenlose und copyright-freie" Deutsch-Kurs-DVD durch Fernstudien-Material, Internet-Angebote, Volkshochschulkurse, DVD-Präsenz-Aufbaukurse, etc. begleitet und ergänzt werden.
  • sollte der DVD-Kurs z.B. mit deutschen / türkischen [2] / russischen [2] / deutsch-russischen / ... Lehrern und Schülern besetzt werden.
  • sollte eine DVD für Eltern/Lehrer und eine DVD für Kinder erstellt werden, die sich für Kinderzimmer/Kindergarten eignet.
  • sollte man eine SchriftSprachErwerb-DVD erstellen, mit der Eltern/Erzieher/etc. Kindern Lesen u. Schreiben beibringen können.
  • sollte jedem einreisenden Ausländer eine solche DVD überreicht werden.
  • sollten Privatleute, Firmen, Stiftungen, Vereine, Sponsoren, Ausländerfeinde und Ausländerfreunde, etc. DVD's brennen, kostenlos verteilen und DVD-Begleit-Kurse anbieten.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie die Erstellung einer solchen kostenlosen Deutsch-Kurs-DVD in Auftrag geben und für deren kostenlose Verbreitung sorgen würden.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Aulzhausen, Oktober 2009

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich möchte Sie und die [...] bitten, konkret etwas für die Integration von Ausländern in Deutschland zu tun. - Meiner Meinung nach muss dabei die Vermittlung von Deutsch-Kenntnissen an erster Stelle stehen. [Auch Ihre Zeitung lebt von den "deutsch-sprachigen Lesern"!]
Ich würde mich freuen, wenn die [...] (oder Sie als Privatpersonen) z. B. eine "Deutsch-Lern-DVD" produzieren würde, die kostenlos verteilt und als Download im Internet bereit gestellt wird.
Siehe mein "Deutsch-Kurs-DVD"-Vorschlag an die deutschen PolitikerInnen:
   [ http://www.grabler.info/deutsch-dvd ]
Über Ihre positive Reaktion würde ich mich sehr freuen :-)

Mit freundlichen Grüßen & herzlichen Dank

P.S.:
Wie engagiert sich die [...] für die Ausländer-Integration?

zum Seiten-Anfang

 

Antworten bis 2010:

Bundeskanzlerin Angela Merkel
[...] Ihre engagierten Aufführungen sind hier aufmerksam zur Kenntnis genommen worden und werden insoweit in die politische Meinungsbildung der Bundesregierung einfließen. [...]

Bund  (Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration)
[...] Ihr Vorschlag einer Deutsch-Kurs-DVD ist überlegenswert. In vielen Bereichen existieren allerdings bereits Angebote, die in eine ähnliche Richtung weisen. [...] Ferner bietet die Deutsche Welle im Internet und in ihrem Programm Fernstudien-Material zum Erlernen der deutschen Sprache im Ausland an. Eine Weiterentwicklung dieser Angebote ist aber sicherlich sinnvoll und geboten.

Bund  (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)
[...] Das von Ihnen vorgeschlagene Konzept zur Sprachförderung von Ausländern mittels einer DVD, erscheint ein prüfenswerter Ansatz zu sein. Auch das Bundesministerium hat in der Vergangenheit bereits über Fernlernkurse via Internet oder mit Trägermedien wie CDs oder DVDs nachgedacht. [...]

Hessen (Ministerpräsident Roland Koch)
[...] Die Verteilung einer kostenlosen Deutsch-Kurs-DVD ist sicherlich eine nachdenkenswerte Idee. Ich gebe jedoch zu bedenken, dass auch in den Integrationskursen die deutsche Sprache nach den derzeit gültigen Rechtschreibregeln gelehrt wird und den Integrationswilligen dort entsprechende Lehrmittel an die Hand gegeben werden, um ihre Deutschkenntnisse zu vervollständigen. [...]

Bayern  (Staatsministerium für Unterricht und Kultus)
[...] Auch ist zugegeben, dass Ihr Vorschlag durchaus bedenkenswerte Elemente enthält. Aufgrund der Vielfalt des bestehenden Angebots an Sprachkursen sollte und kann der Freistaat Bayern, anders als im staatlich verantworteten Schulbereich, für Erwachsene keine bestimmte Lehr- und Lernmethode für den Spracherwerb vorgeben. Es muss der Eigenverantwortung des Einzelnen überlassen bleiben für welches der "auf dem Markt befindlichen" Angebote er sich entscheidet. Gerade in der Wahrnehmung dieser Eigenverantwortung zeigt sich der Wille und die Ernsthaftigkeit, mit der sich ausländische Mitbürger um eine Integration bemühen.

Bayern  (Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen)
[...] Mit den oben aufgeführten Maßnahmen steht ein breit gefächertes und unserer Ansicht ausreichendes Angebot an Sprachförderung zur Verfügung, das in Anspruch genommen werden kann. Letztendlich ist jedoch jeder Zuwanderer für seine Integration selbst verantwortlich und muss die für sich passende Lernmethode selbstständig auswählen.

Thüringen  (Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit - Ausländerbeauftragter)
[...] Ihre Anregung, DVD-Kurse zu verschenken, muss man kritisch bedenken. [...] Es muss aber in der Selbstverantwortung des Immigranten bleiben, sich Deutschkenntnisse anzueignen. [...] Im Ausland ist es die Aufgabe des Goethe-Institutes, für die Verbreitung der deutschen Sprache zu sorgen und geeignete Werbemittel [Lehrmittel?] einzusetzen. Ferner verbreiten Bildungssender wie der Fernsehkanal "Bayern alpha" auch Sprachkurse.

Rheinland-Pfalz  (Ministerium für Arbeit, Soziales, Familie und Gesundheit)
[...] Viele Sprachkursträger gestalten ihren Deutschunterricht mit medialer Unterstützung, d.h. sie setzen CD-ROMs und DVDs zusätzlich ein. Zudem gibt es viele Verlage, die schon seit langem private Sprachkurse mit modernen Medien anbieten. [...]

Nordrhein-Westfalen  (Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration)
[...] Die von Ihnen vorgeschlagene kostenlose Verteilung einer Sprachkurs-DVD könnte sicher nicht als Ersatz für diese von qualifizierten Lehrkräften durchgeführten Sprachkurse in Betracht kommen. Aber auch abgesehen von der fehlenden qualifizierten Begleitung sind einige Punkte zu bedenken, die einen Erfolg der von Ihnen vorgeschlagenen Aktion unsicher erscheinen lassen. Dies sind bspw. Die Notwendigkeit von Abspielgeräten, die sicher nicht in jedem Fall zur Verfügung stehen, die unterschiedlich ausgeprägte Fähigkeit, sich autodidaktisch einer fremden Sprache zu nähern, oder die äußerst individuellen Faktoren wie Bildungsstand, Vorkenntnisse, Alphabetisierungsgrad etc., auf die bei einer solchen Aktion natürlich nicht eingegangen werden kann.
Auch müssen wettbewerbsrechtliche Aspekte berücksichtigt werden, da sich die öffentliche Hand bei einer großflächigen Verteilung entsprechender kostenloser Software in unmittelbare Konkurrenz zu Unternehmen begeben würde, die solche Programme kommerziell vertreiben. [...]
Wir werden aber Ihre Anregung aufnehmen und im Erfahrungsaustausch mit Experten aus Bund und Ländern hierüber diskutieren.

Deutsche Bundesbank  ( DB / Nov. 2009 )
Vielen Dank für Ihren Vorschlag der Produktion einer kostenlosen "Deutsch-Lern-DVD" und Ihr damit verbundenes Engagement bei der Integration von Ausländern.
Wir müssen Ihnen aber leider mitteilen, dass die Deutsche Bundesbank als öffentliche Institution an enge Haushaltvorgaben gebunden ist. Ein Budget zur Unterstützung von Projekten oder Initiativen, die sich nicht auf die Kernaufgaben der Bundesbank beziehen, steht uns leider nicht zur Verfügung. [...]
Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Projekt.

Deutsche Bank AG  ( ... noch keine Antwort ... )

Augsburger Allgemeine Zeitung  ( ... noch keine Antwort ... )

 

Anmerkung:
Menschen, die in Deutschland die deutsche Sprache nicht beherrschen, kosten dem Staat Milliarden. Mütter, die nicht deutsch sprechen, ziehen allermeist Kinder ohne ausreichende Deutschkenntnisse heran, die lebenslang benachteiligt sind und beruflich oft wenig Zukunftsperspektiven haben.
Wir ausländerfreundlichen Deutschen dürfen die DEUTSCHE SPRACHE / DEUTSCHE KULTUR über DVD bzw. Internet-Download verschenken!

zum Seiten-Anfang


März 2015