zur Home-PageHOME  M@il


 

20 Jahre Deutsch-Polnische Versöhnung
Aulzhausen-Lobez
(www.grabler.info/polen)


Aulzhausen

An die
Gemeinde Affing
86444 Affing

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Rudi Fuchs,
sehr geehrte Gemeinderäte der Gemeinde Affing!

 

Versöhnungs-Kreuz in Aulzhausen

Gedenkfeier im Geiste der Toleranz und Völkerverständigung
Wir haben im Juni 1994 unser "Deutsch-Polnisches Versöhnungskreuz" in Aulzhausen errichtet und pflegen seitdem freundschaftliche Beziehungen zur polnischen Stadt Lobez. Zum 20-jährigen Jubiläum dieser "Deutsch-Polnischen Versöhnung und Freundschaft" möchte ich Sie 2015 (70 Jahre nach dem 2. Weltkrieg) zu einer Gedenkfeier im Geiste der Toleranz und Völkerverständigung herzlich nach Aulzhausen einladen.

Durchforstung der kommunalen Sterberegister nach Kriegs-Vermissten
Der in Aulzhausen hingerichtete Zwangsarbeiter Michael Kwik ist nicht der einzige Zwangsarbeiter bzw. "Ausländer", der in unserer Gemeinde während des Zweiten Weltkrieges "verstorben" ist (siehe Sterberegister Affing). Auch in vielen anderen Kommunen sind noch zahlreiche Menschen nichtdeutscher Herkunft in den Sterberegistern aufgeführt, von deren Tod ihre Angehörigen (so wie bei Michael Kwik) nie unterrichtet wurden.
Ich möchte Sie daher bitten, meine Initiative zur "Durchforstung der kommunalen Sterberegister nach Kriegs-Vermissten" zu unterstützen, um deren Angehörige über eine Internet-Datenbank informieren zu können.

Wiek (Rügen) - Lobez-Partnergemeinde
Seit 2008 hat auch die deutsche Gemeinde Wiek auf der Insel Rügen einen Partnerschaftsvertrag mit Lobez. Es wäre daher schön, wenn auch eine Vertretung aus Wiek dieses Jubiläum mit uns feiern könnte. - Vielleicht könnte dies auch der Anfang einer deutsch-deutschen Freundschaft werden!

Lobez-Straße / Lobez-Platz / ...
Viele Städte und Gemeinden haben Straßen oder Plätze nach ihren Partnergemeinden benannt (Beispiele: Place de St. Fraimbault in Sielenbach, La Haye-Pesnel-Straße in Pöttmes, Chippenham-Ring in Friedberg, Bressuire-Ring in Friedberg, Amagasaki-Allee in Augsburg, Dayton-Ring in Augsburg, etc.). Es wäre ein gutes Zeichen der freundschaftlichen Verbundenheit mit Lobez, auch in der Gemeinde Affing eine Straße oder einen Platz nach Lobez zu benennen, umzubenennen bzw. unserer Deutsch-Polnischen Versöhnung zu widmen.

Lobez-Partnerschaftsschilder an Ortseingängen
So wie in vielen anderen Partnergemeinden, wäre es schön, wenn auch an unseren Gemeinde- bzw. Ortseingängen Schilder auf unsere Partnerschaft mit Lobez hinweisen würden.

 

Gästeliste:

Bürgermeister von Affing Rudi Fuchs

20 Affinger Gemeinderäte

Angehörige des Verstorbenen Michael Kwik

Bürgermeister von Lobez

Bürgermeister a. D. Helmut Tränkl 

Bürgermeisterin von Wiek

Landrat a. D. Dr. Theodor Körner

Landrat Dr. Klaus Metzger

Generalkonsul(in) der Republik Polen

Pater Dominikus Kirchmaier

Pfarrer von Affing (Max Bauer)

Pfarrer von Lobez

Marian Freiherr von Gravenreuth

Rektoren der Grund- und Realschule

Orts-Vereine (besonders KSV)

Partnerschaftskomitee Lobez e.V.

etc. ... etc.

 

 

Mit freundlichen Grüßen
 
    Johannes Grabler

 


Weblinks:

 

zum Seiten-Anfang


November 2014